carlklar

  Begleitung von Einzelpersonen, Paaren und Gruppen

Ich bin Carl Weishaupt, 1964 geboren. 

Ich war lange ein angepasster Mensch, der seine Herausforderungen gut zu organisieren wusste, der gefallen wollte und seine Ziele durch Leistung meist auch erreichte. Im Aussen hatte ich "gut" funktioniert zum Preis, dass ich die Beziehung zu mir und Andern fast vergessen hätte.Insbesonders die Angst nicht zu genügen hat mich so lange vorwärts getrieben und gestresst bis ich mehrmals am Boden lag und mir eines Tages im wahrsten Sinne die Luft ausging und ich nicht mehr vor mir und meinen Ängsten wegrennen konnte.

Lange hatte ich mich gegen Veränderungen gewehrt und dabei insbesonders gegen mein wahres Wesen gekämpft. Das Leben und meine Gesundheit mussten mich regelrecht stoppen und zwingen richtig hinzuschauen.Lange fühlte ich mich als Opfer und hab mich hinter Ausreden und falschem Stolz versteckt. Erst mit der aufrichtigen Entscheidung: Genug gekämpft, funktioniert, gelitten und genug der Ausreden, da spiel ich nicht mehr mit! Von da an konnte wirklich Veränderung beginnen und meine wahre Essenz wieder Schritt für Schritt zum Vorschein treten.

Durch viele innere Widerstände, Ängste, Zweifel, Ausreden und Stolz machte ich mich zu bewussterem Hinschauen, Erkennen und zu neuen mutigen Wegen auf, zu meinen Aha's des Erkennen, der Entspannung und Klarheit. Zum klaren JA zu mir selbst, zu meinen Sonnen- wie Schattenseiten, zu meiner Freude, Gesundheit und meiner Essenz.

Um dieses JA geht es. Um das aufrichtige Annehmen der aktuellen Situation. Das JA zur Veränderung, zum Weg durch die Ängste und Zweifel hin zum wahren JA zum Leben, zum Job / Projekt, zur Partnerschaft, zur Familie und insbesonders um das JA zu  sich selbst und seiner eigenen Geschichte!

Gerne gebe ich dieses JA weiter.
Wenn Sie bereit sind, in Ihre Kraft, Freude und Verantwortung zu kommen, dann sind Sie bei mir richtig.


Mein Werdegang:

Ich war lange mit folgenden Rollen besetzt: Jüngstes Geschwister von 4, Scheidungskind, Lernender, sportlich, Assistent der Geschäftsleitung, Ehemann, Vater, Bereichsleiter, Projektleiter, Ex-Mann, Liebhaber und zunehmend unglücklich.
Nach meinem Marsch durch die 'Wüste' habe ich mich mit den Rollen, Mustern und Ahnenthemen versöhnt und bin jetzt Mann, Coach, Begleiter, Vater, Liebhaber, Freund, Grossvater und immer freier und glücklicher.

Fragen Sie sich einmal selbst:

-Welche Rollen hatten Sie schon inne?
Wo sind Sie aus der Rolle raus, wo stecken Sie drin, wo noch fest?
-Welche Rolle haben Sie gefeiert, wo schauen Sie lieber weg, womit sind Sie noch nicht versöhnt?
-Welche Rollen möchten Sie noch erfahren? Wollen Sie es wirkich von Herzen oder möchten Sie jemandem gefallen oder jemandem was beweisen?


Ausbildungen

  • Banklehre / Betriebsökonom HWV, Fachhochschule für Wirtschaft, St. Gallen

  • Zweijährige Coaching-Ausbildung am Institut für angewandte Sozialwissenschaften (IAS), Bad Ragaz SG

  • Zweijährige Organisations-Entwicklung am Institut für angewandte Sozialwissenschaften (IAS) Bad Raga

  • Langjährige Tätigkeit als Projekt- und Bereichsleiter im Dienstleistungsbereich.

  • Jahrestraining für Persönlichkeitsbildung bei Peter Schröter und Doris Christinger, Zürich

  • Die Kunst des Heilens I + II, bei Erwin Buff, Institut für Persönlichkeit und Gesundheit, Herisau

  • Laufende Weiterentwicklung in Achtsamkeit, Wahrnehmung, Persönlichkeitentwicklung, Körperarbeit

  • Und das Allerwichtigste: Das Leben, die Kinder, Partner und der Alltag ist die beste Schulung.